You Are Viewing

Ein Blogeintrag

Prädikat „WERTVOLL“

10341733_703695973009267_6867968849436279120_n Die Jury der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) hat unseren Film einstimmig mit dem Prädikat „wertvoll“ ausgezeichnet. Es sei „ein kluger Dokumentarfilm“, in dem sich „die Autorin auf unaufdringliche Art ihren Protagonisten nähert und ihnen immer genügend Raum und das Vertrauen gibt, zu Wort zu kommen und ihre Sicht auf das Leben zu offenbaren“.

„Die Landflucht der jungen Leute prägt Europa, verlassene Dörfer finden sich auf dem gesamten Kontinent. Claudia Funk beschreibt mit viel Liebe zum Detail die Folgen dieses Prozesses und mit ungeheurer Wärme und Herzlichkeit für die zurück gebliebenen Pensionäre das sommerliche Leben in einem Altenheim in Atel, ehemals Hetzeldorf. Das ruhige Erzähltempo passt sich dem Rhythmus des Alltags an… Das Altenheim von Atel gleicht einer Alten-WG, in der sich die Bewohner gegenseitig unter die Arme greifen und damit noch nicht vollständig aufs Altenteil ‚abgeschoben‘ wurden… Das kann auch ein generelles Modell für das Zusammenleben in einer alternden Gesellschaft sein“, urteilt die FBW-Jury und verleiht hierfür das Prädikat „Wertvoll“.

Kommentar schreiben

Wenn Sie Fragen haben zum Film. Oder mehr über das Heim und die Bewohner erfahren möchten.
Oder wenn Sie wissen wollen, wann der Film im Kino bzw. auf Festivals läuft.
Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden.

Schreiben Sie uns.