You Are Viewing

Ein Blogeintrag

Die am häufigsten gestellte Frage

Die am häufigsten gestellte Frage, bevor die Leute den Film gesehen haben: warum Rumänien? Zufall. Oder auch nicht? Rumänien ist ein tolles Reiseland. Die Menschen sind gastfreundlich. Neugierig, kommen gerne ins Gespräch.  In Siebenbürgen besonders, weil die Sprachbarriere zu uns fehlte. Man erfährt viel, wenn man Zeit hat. Auch von einem Altenheim in Hetzeldorf. Und von dem Leben dort.

Die am häufigsten gestellte Frage, nachdem die Leute den Film gesehen haben: wie lange wart ihr dort? Zwei Wochen. Gerne hätten wir noch länger gedreht, aber das war nicht zu finanzieren. Oft sind wir morgens früh aufgestanden, um mit den ersten Bewohnern in den Tag zu starten. Oft sind wir abends noch lang gesessen, um mit ihnen Gespräche zu führen. Pflicht war, abends um acht an der Kreuzung vor der Kirchenburg zu stehen. Um zu sehen, wie die Kühe von der Weide zurück ins Dorf getrieben wurden. Und um zu sehen, ob der kleine Hirte extra für uns die Peitsche schwingt.

Kommentar schreiben

Wenn Sie Fragen haben zum Film. Oder mehr über das Heim und die Bewohner erfahren möchten.
Oder wenn Sie wissen wollen, wann der Film im Kino bzw. auf Festivals läuft.
Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden.

Schreiben Sie uns.